Deutschlands Zukunftsweisen in den Medien 

"Wir alle sehen, was es bedeutet, ein Unternehmen wirklich nachhaltig zu transformieren"

DIE ZEIT:

Marie Langer und Hildegard Wortmann haben sich mit ZEIT Green darüber unterhalten, vor welchen Herausforderungen sie für einen systemischen und nachhaltigen Wandel in ihren Unternehmen stehen.

"Wir lassen den Status quo wahnsinnig mächtig werden"

DIE ZEIT:

Maja Göpel, Simone Menne und Jan-Hendrik Goldbeck sprechen im Interview mit ZEIT Green darüber, warum mit der Ampelkoalition die Chance für einen systemischen Wandel in Deutschland größer ist denn je. 

Deutschland und die Klimaneutralität:  Yes We Can

manager magazin:

Maja Göpel und Martin R. Stutchey schreiben im Manager Magazin über die notwendige Industriewende, um das Gütesiegel "Made in Germany" nachhaltig und zukunftsweisend zu gestalten.

"Nachhaltigkeit betrifft uns auf allen Ebenen und Größenordnungen"

Capital:

Michael Diederich spricht im Capital-Interview über die Möglichkeit für Deutschland ein Wirtschaftswunder 2.0 zu schaffen und die Wichtigkeit von positiven Narrativen.

Wie Deutschland klimaneutral werden kann

Handelsblatt:

Maja Göpel und Martin R. Stuchtey appellieren an die Bundesregierung, die notwendige Transformation als Chance für Wirtschaft und Gesellschaft zu nutzen.

"Schluss mit Zögern und Zaudern: Wie wir Wohlstand UND Klima retten können"

STERN:

Simone Menne schreibt im STERN über moderne Maßzahlen, überholte Rechnungslegung und disruptive Innovation.

Klimaschutz: "Nicht zu agieren, wird sehr viel teurer werden"

STERN:

Maja Göpel spricht im STERN Podcast “Heute wichtig” über die Risiken und Kosten des Nichtstuns in Sachen Klimakrise.

„Es wird viel einfacher, CO2-frei zu leben“

Tagesspiegel:

Maja Göpel und Martin R. Stuchtey erklären im Tagesspiegel-Interview, wie unser Kompass für Deutschland Handlungsempfehlungen für die

Politik bereit stellt.